<< Die lange Zeit des Wartens ist vorbei!   |   Archiv-Seite   |   Buchtipp - Liselotte Hermes da Fonseca, Thomas Kliche (Hrsg.): Verführerische Leichen - verbotener Verfall. "Körperwelten" als gesellschaftliches Schlüsselereignis >>

Neues Krankheitsbild?

In Brasilien wurde ein neues Krankheitsbild entdeckt: Es gibt jetzt auch "Beerdigungs-Süchtige".
Zumindest ein erster Fall ist bekannt.

Ein 42jähriger nimmt seit 20 Jahren bei jeder einzelnen Beerdigung in seiner Heimatstadt teil.
Dafür hat er sogar seinen Job gekündigt.

Erinnert wird man unweigerlich an den Filmklassiker Harold & Maude, denn im Film spielt das "Hobby" Trauerfeiern/Beerdigungen jeglicher Art zu besuchen eine große Rolle.

Ob die WHO nun ihre internationale Klassifikation der Krankheiten erweitern wird...?

Ärztezeitung.de

#| Stephan Hadraschek am 16.11.06 | 0 TB | » Kurioses

Kommentare:

Vorname, Name:

E-Mail:

Homepage (mit http://):


Mail-Adresse anzeigen   Angaben speichern
Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren?