<< Totensonntag   |   Archiv-Seite   |   Friedhof:Design >>

Vielfalt der Begräbniskultur

Das sich seit einigen Jahren viel tut im Bestattungs- und Friedhofswesen ist kaum zu übersehen:
Die Vielfalt der Bestattungsformen scheint monatlich zu wachsen (z.B. Weltraum- und Diamantbestattung und die zahlreichen Varianten der naturnahen Bestattung):
"Im Umgang mit dem Tod ist ein gesellschaftlicher Wandel und eine Dynamik im Gange, wie seit hundert Jahren nicht mehr", so der Kulturhistoriker Dr. Norbert Fischer von der Universität Hamburg. Es ist nicht leicht, den zukünftigen Trend auszumachen, aber die Beschäftigung mit dem Thema ist so spannend wie kaum ein anderes. Ein Gang auf den Friedhof - es muss nicht immer ein "Promi-Friedhof" sein - z.B. am Totensonntag lässt einiges erahnen...

Berliner Morgenpost

#| Stephan Hadraschek am 19.11.05 | 0 TB | » Bestattung

Kommentare:

Vorname, Name:

E-Mail:

Homepage (mit http://):


Mail-Adresse anzeigen   Angaben speichern
Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren?