<< Nächstenliebe   |   Archiv-Seite   |   Buchtipp - Helene Düperthal : "Wie kommt der große Opa in die kleine Urne?" >>

Vor 10 Jahren: Das Sterbehilfegesetz in den Niederlanden trat inkraft

Das niederländische Parlament verabschiedete das erste europäische Gesetz zur aktiven Sterbehilfe, welches am 1. April 2002 inkraft trat.

Seit das Gesetz am 1. April 2002 inkraft trat, haben jährlich zwei- bis dreitausend Menschen aktive Sterbehilfe durch Ärzte bekommen. Die Zahl nimmt eher ab - es gab also keinen "ethischen Dammbruch", wie Kritiker vor zehn Jahren befürchteten...

Allerdings war das umstrittene Sterbehilfegesetz noch nicht der Höhepunkt, sondern eher ein Anfang. Diese Befürchtung hat Jochen Taupitz, Mitglied im Deutschen Ethikrat und ausgewiesener Experte für Medizin- und Gesundheitsrecht.

dradio.de

ethikrat.org


#| Stephan Hadraschek am 01.04.12 | 0 TB | » Tod

Kommentare:

Vorname, Name:

E-Mail:

Homepage (mit http://):


Mail-Adresse anzeigen   Angaben speichern
Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren?