<< Müllansammlungen   |   Archiv-Seite   |   Totentanz >>

ICOMOS-Konferenz in Berlin-Weißensee

Internationale ICOMOS-Konferenz in Berlin-Weißensee, 3. bis 6. April 2011:
Jüdische Friedhöfe und Bestattungskultur - Welterbepotentiale in Europa: Der Jüdische Friedhof Berlin-Weißensee steht im Zentrum einer Welterbeinitiative, die das Abgeordnetenhaus und der Senat von Berlin 2006 beschlossen haben.
romoe.net

Das Programm und die Anmeldeunterlagen zu der Tagung in deutsch und englisch im Internet unter:
http://www.icomos.de/index.php oder auch unter:
http://www.stadtentwicklung.berlin.de/denkmal/landesdenkmalamt/de/veranstaltungen/

Veranstaltungsort:
Centrum Judaicum, Jüdischer Friedhof Weißensee, Berliner Rathaus

Veranstalter:
ICOMOS Deutsches Nationalkomitee / Landesdenkmalamt Berlin




#| Stephan Hadraschek am 27.02.11 | 0 TB | » Friedhof

Kommentare:

Vorname, Name:

E-Mail:

Homepage (mit http://):


Mail-Adresse anzeigen   Angaben speichern
Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren?