<< Frohe Ostern!   |   Archiv-Seite   |   Rückansichten einer verborgenen Stadt >>

"Died April 15, 1912". Vor 100 Jahren: Untergang der Titanic

Die Titanic kollidierte am 14. April 1912 gegen 23:40 Uhr, ca. 300 Seemeilen südöstlich von Neufundland, mit einem Eisberg und sank zwei Stunden und 40 Minuten nach dem Zusammenstoß.
Auch 50 Kinder schafften es nicht mehr in die Rettungsboote, als die Titanic sank.

Inmitten von Wrackteilen dümpelt die Leiche eines kleinen Buben. Die Besatzung des Kabelschiffes „Mackay-Bennett“, das die Titanic-Reederei White Star Line zur Bergung der Opfer gechartert hat, ist auf einiges vorbereitet. Man hat Särge an Bord genommen und säckeweise Eis zur Kühlung der Leichen. Doch das hier ist zu viel...
diepresse.com

wikipedia.de

stern.de

tagesspiegel.de

zeit.de


#| Stephan Hadraschek am 14.04.12 | 0 TB | » Trauer

Kommentare:

Vorname, Name:

E-Mail:

Homepage (mit http://):


Mail-Adresse anzeigen   Angaben speichern
Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren?