<< Vor 10 Jahren: Das Sterbehilfegesetz in den Niederlanden trat inkraft   |   Archiv-Seite   |   Buchtipp - Ulrike Sammer: "Verlust, Trauer und neue Freude" >>

Buchtipp - Helene Düperthal : "Wie kommt der große Opa in die kleine Urne?"

Wie kommt der große Opa in die kleine Urne?
von Helene Düperthal (Autorin) und Daniela Veit (Illustratorin)

Helene Düperthal hat sich mit ihrem kleinen Lebensweichen-Verlag mittlerweile eine wichtige Nische eingenommen: Das Thema „Tod“ den Kindern vermittelt. Kindern das Thema „Sterben/Tod“ zu erklären, ihnen näherzubringen, fällt Erwachsenen (Eltern, Erziehern, Lehrern) in der Regel schwer. Oft wird das Thema dann ganz gemieden. Mittlerweile gibt es einige gute Kinderbücher zum Thema (u.a.“Ente, Tod und Tulpe“, „ Und was kommt dann?: Das Kinderbuch vom Tod“), doch werden häufig einfache Sachverhalte nicht erläutert. Im Buch „Wie kommt der große Opa in die kleine Urne?“ wird diesen Gegebenheiten Aufmerksamkeit geschenkt. Der Titel stellt genau eine dieser Fragen, die Kinder (aber auch viele Erwachsene) stellen.

Lebensweichen-Verlag

youtube.com

image


Der Hauptdarsteller, Tim, bekommt dabei Leila, eine neugierige Bärin, an die Seite. Mit ihr klären sie, was es mit einer „Urnen-Beisetzung“ auf sich hat. Auf 67 Seiten (in Großdruck; somit können Kinder auch selbst lesen) wird in liebevoller und sachlicher Art beschrieben, wie das alles im Krematorium vor sich geht. Es sei nur erwähnt, dass der erzählte Ablauf im Krematorium (leider) nicht überall üblich ist.
Ein sehr informatives, gut verständlich geschriebenes Buch für Kinder, das auch für Erwachsene sehr aufschlussreich ist.

Zum Inhalt (Verlagstext):
Tim ist traurig. Sein Opa ist gestorben. Am Samstag ist "Urnen-Beisetzung". Urnenbeisetzung? Was ist das? Er ist ratlos und traurig. Da taucht mit einem Mal die Bärin Leila auf. Sie nimmt ihn ernst und macht sich für ihn auf den Weg. Sie will es wissen: Wie kommt der große Mensch in die kleine Urne?

Wie kommt der große Opa in die kleine Urne?
von Helene Düperthal (Autorin) und Daniela Veit (Illustratorin)
Altersempfehlung: Für Kinder ab 4 Jahre
Geb. Ausgabe: 67 Seiten
ISBN: 978-3-9814642-3-8 ( 2. Auflage)
Verlag: Lebensweichen-Verlag
13,90 EUR

Lebensweichen-Verlag



Kommentare:

Vorname, Name:

E-Mail:

Homepage (mit http://):


Mail-Adresse anzeigen   Angaben speichern
Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren?