<< Buchtipp - Heike Lindner/ Mirjam Zimmermann (Hg.): "Schülerfragen im (Religions-) Unterricht"   |   Archiv-Seite   |   Sterbehilfe: Die Rechtslage in Europa >>

Alarmierende Statistik: Knapp 440.000 Pflegebedürftige sind mittlerweile auf Sozialhilfe angewiesen

In Deutschland können immer mehr Pflegebedürftige nicht mehr für die Kosten ihrer pflegerischen Versorgung aufkommen. Der Paritätische Wohlfahrtsverband und die Stiftung Patientenschutz sprachen deshalb von einem Scheitern der Pflegeversicherung[...]
Hilfe zur Pflege wird laut Sozialgesetzbuch an Pflegebedürftige gezahlt, wenn sie selbst oder die Pflegeversicherung nicht oder nicht vollständig für die entstehenden Kosten aufkommen.


welt.de

Wenn es keine grundlegende Revision gibt, wird es zukünftig noch schlimmer...


#| Stephan Hadraschek am 11.02.14 | 0 TB | » Vorsorge

Kommentare:

Vorname, Name:

E-Mail:

Homepage (mit http://):


Mail-Adresse anzeigen   Angaben speichern
Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren?