<< Vor 3 Jahren...: "Erdbeben" von L’Aquila   |   Archiv-Seite   |   Frohe Ostern! >>

Aktuelle Umfrage bei chrismon: Was passiert nach dem Tod?

Anlässlich des Osterfestes - und des heutigen Karfreitags - eine aktuelle Umfrage vom EMNID-Institut im Auftrag von chrismon:
"Was passiert nach dem Tod?"

Dabei hat sich herausgestellt, dass alte Menschen scheinbar illusionslos werden.
Immer weniger Menschen ab dem 50. Lebensjahr (alt !?!) hoffen darauf, ihre Lieben im Jenseits wiederzusehen. Und noch weniger rechnen mit einem Fortbestand der Seele über den Tod hinaus. Fazit: Je älter, desto mehr wird ein "Leben nach dem Tod" zur Illusion.
Ist das eine gesellschaftliche Entwicklung, eine Entwicklung der persönlichen Lebensbilanz?
Weil das Leben - bis zum Sterben - immer unpersönlicher, immer fremdbestimmter und illusionsloser wird?

chrismon.de


#| Stephan Hadraschek am 06.04.12 | 0 TB | » Tod

Kommentare:

Vorname, Name:

E-Mail:

Homepage (mit http://):


Mail-Adresse anzeigen   Angaben speichern
Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren?