<< Buchtipp - Monika Keck: "Noch einmal schwimmen Sterbebegleitung meiner krebskranken Mutter"   |   BlogStart   |   Buchtipp - Axel W. Bauer: "Normative Entgrenzung" >>

Buchtipp - Angelika Schett: "Des Menschen Traurigkeit "

Angelika Schett
Des Menschen Traurigkeit. Zwölf Gespräche
Hogrefe Verlag, 2017

image

hogrefe.de

"Wer seine Traurigkeit immerzu verbergen muss, wird noch trauriger."
Arnold Retzer


Warum läuft aktuell die sogenannte Coolness der Traurigkeit den Rang ab? Warum wird Traurigkeit zunehmend medikalisiert? Warum ist Traurigkeit das menschlichste aller Gefühle? Und: Können Tiere traurig sein?...

Ein Buch über Trauer mal anders: Angelika Schett führte mit zwölf Menschen unterschiedlicher Profession Gespräche: Mit Psychologen und Psychiatern, Philosophen und Kulturwissenschaftlern wird das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven behandelt. Dabei sind der Arnold Retzer, Wilhelm Schmid, Markus Wild, Ulrich Clement, Richard Weihe, Gisela Zeller-Steinbrich, Gabriela Stoppe, Anita Eckstaedt, Michael Hampe, Paul Hoff, Karl-Josef Kuschel und Pierre Passett.


______________
Angelika Schett
Des Menschen Traurigkeit. Zwölf Gespräche
Hogrefe Verlag, 2017
ISBN: 9783456856575
2017, 252 Seiten
hogrefe.de



Kommentare:

Vorname, Name:

E-Mail:

Homepage (mit http://):


Mail-Adresse anzeigen   Angaben speichern
Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren?