Archiv: Juni 2016

Mo Jun 27, 2016

Buchtipp - Manuel Trachsel, Andreas Maercker: "Lebensende, Sterben und Tod"

Manuel Trachsel, Andreas Maercker
Lebensende, Sterben und Tod
Hogrefe Verlag

image

hogrefe.de

In Deutschland stehen ungefähr 850.000 Menschen unmittelbar an ihrem Lebensende. Mit Abstand die häufigsten Todesursachen sind chronische und unheilbare Erkrankungen. Die psychischen Prozesse beim Sterben sind in besonderer Weise individuell, da bisherige biografische Erfahrungen, Persönlichkeitsmerkmale und Gewohnheiten darin münden. Zudem wird der Sterbeprozess durch den sozialen Kontext, durch familiäre oder medizinisch-institutionelle Bedingungen beeinflusst. Der Band gibt einen Überblick über die Rahmenbedingungen, gesetzlichen Bestimmungen sowie über diagnostische und interventive Möglichkeiten der Begleitung von Menschen am Lebensende und in der Sterbephase.


| Weiter ...

Stephan Hadraschek am 27. Juni 2016, 22:06 | 0 Comment/s (720) | 0 Trackbacks | » Tipps - Bücher

Mi Jun 22, 2016

Buchtipp - Hansjörg Znoj: " Trennung, Tod und Trauer Geschichten zum Verlusterleben und zu dessen Transformation"

Hansjörg Znoj
Trennung, Tod und Trauer
Geschichten zum Verlusterleben und zu dessen Transformation
Hogrefe Verlag 2016

image

hogrefe.de

Einen nahestehenden Menschen zu verlieren, kann langfristig das ganze Leben verändern. Doch was bedeutet „trauern“ eigentlich? Hansjörg Znoj, Experte für Trauer und Trauerverarbeitung, stellt sich dieser Frage und beschreibt ohne Pathos, was wir allgemein unter Trauer verstehen und was wir meinen, tun zu müssen, wenn wir einen Verlust erlitten haben.Verlagstext



Hansjörg Znoj
Trennung, Tod und Trauer
Geschichten zum Verlusterleben und zu dessen Transformation
Hogrefe Verlag 2016
ISBN: 9783456855738


Stephan Hadraschek am 22. Juni 2016, 23:06 | 0 Comment/s (448) | 0 Trackbacks | » Tipps - Bücher

Heute vor 75 Jahren: Kriegsbeginn gegen die Sowjetunion

Am 22. Juni 2016 jährt sich der Überfall der deutschen Wehrmacht und ihrer Verbündeten auf die Sowjetunion zum 75. Mal. Bis zum Kriegsende am 8. Mai 1945 fielen etwa 27 Millionen sowjetische Staatsangehörige diesem Krieg zum Opfer.
Unter ihnen waren bis zu 18 Millionen Zivilisten, die aufgrund der NS-Rassenpolitik und der daraus abgeleiteten angeblichen Minderwertigkeit der slawischen Bevölkerung dem Hungertod preisgegeben, als Zwangsarbeiter ausgebeutet oder im Rahmen sogenannter Vergeltungsaktionen ermordet wurden.

wikipedia.de


Stephan Hadraschek am 22. Juni 2016, 21:06 | 0 Comment/s (735) | 0 Trackbacks | » Trauer

So Jun 12, 2016

Das Wachsleichen-Problem...

image

30 Jahre im Boden und immer noch nicht verwest: Rund ein Viertel aller Friedhöfe in Deutschland hat mit sogenannten Wachsleichen zu kämpfen. Durch feuchte Böden und wenig Sauerstoff wird der Verwesungsprozess verzögert - Körper und Kleidung der Verstorbenen bleiben so fast vollständig erhalten[...].

www.deutschlandfunk.de


Stephan Hadraschek am 12. Juni 2016, 21:06 | 0 Comment/s (680) | 0 Trackbacks | » Friedhof

Mi Jun 08, 2016

WEGWEISER Hospiz- und Palliativversorgung Deutschland: Neues Online-Portal seit einem Jahr online

image

WEGWEISER Hospiz- und Palliativversorgung Deutschland:
Neues Online-Portal seit einem Jahr online.

Bundesweit Tausende von ambulanten und stationären Angeboten der Hospiz- und Palliativversorgung sind für Betroffene kaum zu überblicken. Die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin hat sich deshalb im vergangenen Jahr entschlossen, die Adressdatenbank in enger Abstimmung mit den Anbietern auf den aktuellen Stand zu bringen, eine neue und nutzerfreundliche Website zu programmieren und den "Wegweiser Hospiz- und Palliativversorgung Deutschland" erheblich zu erweitern[...]

Wegweiser Hospiz- und Palliativversorgung Deutschland:
www.wegweiser-hospiz-palliativmedizin.de

idw-online.de


Stephan Hadraschek am 08. Juni 2016, 23:06 | 0 Comment/s (646) | 0 Trackbacks | » Tipps

So Jun 05, 2016

Buchtipp: "Friedhof und Denkmal – Zeitschrift für Sepulkralkultur": Heft 1 -2016, erschienen!

Friedhof und Denkmal – Zeitschrift für Sepulkralkultur
Schwerpunktthema: Deutsche Friedhofskultur

image

Friedhof und Denkmal – Zeitschrift für Sepulkralkultur

Aus dem Inhalt:
Norbert Fischer
Tod und Natur: Zur Geschichte einer besonderen Friedhofskultur

Friedhofskultur als lebendiges Erbe: Antrag auf Aufnahme der deutschen Friedhofskultur in die
UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit

Barbara Leisner
Ohlsdorf 2050 und der Denkmalschutz – a never ending story

Bürgerbeteiligung bei Ohlsdorf 2050

Andreas Ströbl und Dana Vick
Von der Gruft zum Beinhaus: St. Joseph in Hamburg-St. Pauli

24
Ulrike Neurath
„Die Brüderschafts-leiche“ – Was Zitronen mit dem Tod zu tun haben
Aus den Beständen des Museums für Sepulkralkultur


Stephan Hadraschek am 05. Juni 2016, 23:06 | 0 Comment/s (654) | 0 Trackbacks | » Tipps - Bücher