Archiv: April 2013

So Apr 28, 2013

"Organspende" in China auf Bestellung

Die "Organspende" in China ist mehr als zweifelhaft - sie ist vermutlich kriminell.
Es ist anzunehmen, dass Häftlinge als "Spender" ohne Einwilligung explantiert werden...

Wieviele Todesurteile in China jedes Jahr vollstreckt werden, ist nicht genau bekannt. Menschenrechtler vermuten einige Tausend, die kommunistische Regierung hält die Zahl geheim. Auch beim Thema Organspende liegt vieles im Dunkeln. Fakt ist aber: Mindestens 60 Prozent der rund 10.000 Nieren, Lebern oder Herzen, die jährlich in China verpflanzt werden, stammen von hingerichteten Häftlingen[...]

evangelisch.de


Stephan Hadraschek am 28. April 2013, 21:04 | 0 Comment/s (1814) | 0 Trackbacks | » Tod

Sa Apr 27, 2013

"In meines Vaters Haus sind viele Wohnungen" Johannes 14,2-3

image
Südwestkirchhof Stahnsdorf


Stephan Hadraschek am 27. April 2013, 21:04 | 0 Comment/s (1775) | 0 Trackbacks | » Friedhof

Sa Apr 20, 2013

Probedurchlauf für ein Begräbnis nach islamischem Brauch

image
Der islamische Friedhof am Columbiadamm, Berlin, um 1868
© AFD, Museum für Sepulkralkultur

Seit dem 1. März 2013 sind in Hessen Beisetzungen ohne Sarg erlaubt.
Rüsselsheim ist eine der Kommunen, die diese Variante in ihrer neuen Friedhofssatzung verankert hat. Aber es scheint viele Probleme zu geben: Zum Beispiel wird in islamischen Ländern das Grab nur hüfttief ausgehoben. Da trifft deutsches Friedhofs- und Bestattungsrecht auf islamische Bestattungspraktiken. Und da es bislang an Erfahrung mangelt, sollte dies geprobt werden.

Ein guter Weg, um den transkulturellen Umgang mit Bestattungen zu fördern. Dies sollte bundesweit zur Pflichtaufgabe gehören.
Es fragt sich nur weshalb man sich nicht dort informiert, wo dies seit Jahren praktiziert wird (u.a. Hamburg)?
Und problematisch: Nichtmuslimen wird diese Form der Erdbestattung verwehrt. Warum, wenn doch die Bestattung ohne Sarg nur mit "religiöser" Begründung möglich sein soll?

fr-online.de


Stephan Hadraschek am 20. April 2013, 18:04 | 0 Comment/s (1822) | 0 Trackbacks | » Friedhof

Fr Apr 19, 2013

Neuauflage: test Spezial Bestattungen

image

test Spezial Bestattungen
Was tun im Todesfall

Die aktualisierte Neuauflage des "test Spezial Bestattung" informiert über alle Aspekte, die im Todesfall beachtet werden müssen.

96 Seiten, Heft
Format: 21 x 28 cm
Erscheinungstermin: 23. März 2013

test.de


Stephan Hadraschek am 19. April 2013, 21:04 | 1 Comment/s (1899) | 0 Trackbacks | » Tipps - Bücher

Fr Apr 12, 2013

Ausstellung PATRIK BUDENZ /// POST MORTEM

image
Foto: Patrik Budenz

12. APRIL BIS 24. APRIL 2013 in Berlin

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG UND BUCHRÄSENTATION
PATRIK BUDENZ /// POST MORTEM
FREITAG, 12.04.2013 /// 19 UHR

Was passiert mit dem Körper eines verstorbenen Menschen, nachdem er in die Obhut der Fachleute übergegangen ist?


Patrik Budenz hat die toten Körper auf ihren letzten Stationen in Kühl- und Lagerräumen, bei der Sektion, beim Bestatter und im Krematorium begleitet und fotografiert. Seine Bilder zeigen, was in unserer modernen Gesellschaft regelmäßig verborgen bleibt.
25books.com

Wo: 25books /// Brunnenstraße 152 /// 10115 BERLIN


Stephan Hadraschek am 12. April 2013, 23:04 | 0 Comment/s (2207) | 0 Trackbacks | » Tipps

Do Apr 11, 2013

Noch ist der Winter nicht ganz vorbei...


image


Stephan Hadraschek am 11. April 2013, 00:04 | 0 Comment/s (1811) | 0 Trackbacks | » Friedhof

Do Apr 04, 2013

VEID - 17. Jahrestagung in Hamburg

image

image


Hier geht es zu einem ersten, kurzen Rückblick und einigen ersten Eindrücken der Jahrestagung 2013:
veid.de_jahrestagung2013

______________________________________________________________________

Bundesverband Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland e.V. lädt ein:

17. Jahrestagung unter dem Motto "Aus der Trauer wächst die Kraft" vom 05. bis 07. April 2013 in Hamburg.
Für Mitglieder und Gruppenbegleiter/innen, für alle die an der Arbeit mit trauernden Menschen interessiert sind.

veid.de_Jahrestagung Hamburg

image


Stephan Hadraschek am 04. April 2013, 00:04 | 1 Comment/s (1918) | 0 Trackbacks | » Termine

Mi Apr 03, 2013

Buchtipp - Stephanie Witt-Loers: "Trauernde Jugendliche in der Schule"

Stephanie Witt-Loers:
Trauernde Jugendliche in der Schule. Wie man trauernden Jugendlichen im Schulalltag begegnen kann
Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, 2012


Der Themenbereich Sterben, Tod und Trauer findet in der Schule viel zu wenig Beachtung. In der Ausbildung kommt das Thema nicht vor, im Alltag jedoch immer wieder. Tritt der Krisenfall ein, sind Menschen oft überfordert und handlungsunfähig. Damit dies nicht so bleibt, zeigt die Autorin Möglichkeiten auf, wie man sich gegenüber trauernden Jugendlichen in der Schule verhalten kann. (Verlagstext)


Zur Autorin:
Stephanie Witt-Loers ist Trauerbegleiterin, Kinder- und Familientrauerbegleiterin, Dozentin, Buchautorin, Leiterin von Kindertrauergruppen u.a. am Kinder- und Jugendhospiz Balthasar sowie Trauerbegleiterin für ambulante Trauertherapie im Auftrag verschiedener Jugendämter. Sie leitet das Institut Dellanima, bietet Fortbildungen, hält Vorträge, berät und begleitet Schulen und Kitas in akuten Krisenfällen oder präventiv. Die Autorin lebt mit in Bergisch Gladbach.

Verlag Vandenhoeck & Ruprecht

image


Stephan Hadraschek am 03. April 2013, 01:04 | 0 Comment/s (1797) | 0 Trackbacks | » Tipps - Bücher